Psychologischer Dienst


Frau Männel Frau Schallau

Kontakt
Frau Männel
Telefon: +49 3523 65 - 171
E-Mail:

Frau Schallau
Telefon: +49 3523 65 - 108
E-Mail:

Frau Stonner
Telefon: +49 3523 65 - 248
E-Mail:


Die Notwendigkeit eines stationären Aufenthaltes im Krankenhaus geht oft mit einer erhöhten psychischen Belastung für Patienten und ihren Angehörigen einher. Körperliche Beschwerden, die Notwendigkeit medizinischer Untersuchungen und häufig darauf folgende Eingriffe können zu Gefühlen wie Angst, Hilflosigkeit und Depressivität führen.

Aber auch die Bewältigung einer mitgeteilten Diagnose oder der akuten Belastungen durch medizinisch-therapeutische Maßnahmen können eine psychologische Begleitung erforderlich machen. Häufig suchen Patienten und Angehörige das Gespräch, um ihre Sorgen und Nöte ausdrücken zu können.

Wir bieten an:

  • Psychologische Beratung
  • Unterstützung bei der Bewältigung von Krankheitsprozessen
  • Begleitung chronisch Kranker, unheilbar Kranker und Sterbender
  • Beratung zur Raucherentwöhnung
  • Durchführung von Entspannungsverfahren
  • Psychologische Diagnostik
  • Beratung von Angehörigen
  • Vermittlung von weiterführenden Beratungs- und Therapieangeboten (z. B. ambulante Psychotherapie, Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen etc.)

Wer zu uns kommen kann:

Jeder, der Patient in unserer Klinik ist, kann das Angebot einer psychologischen Behandlung in Anspruch nehmen. Auch Angehörige können hiervon Gebrauch machen, da sie häufig wie die Patienten selbst einer starken Belastung im Umgang mit dem Betroffenen ausgesetzt sind.

Wir betreuen Patienten und ihre Angehörigen mit:

  • Organische Erkrankungen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Chronische Erkrankungen
  • Psychische Störungen
  • Krankheitsunabhängige Belastungen

Wenn Sie ein Anliegen haben, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.