“Gute Nachrichten für Allergiker ?“ Erneut hohe Besucherzahlen zum deutschen Lungentag 2015 im Fachkrankenhaus Coswig


lungentag-2015-036hp.JPG lungentag-2015-047hp.JPG lungentag-2015-049hp.JPG lungentag-2015-035hp.JPG

Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit nutzten im Rahmen des jährlich bundesweit stattfindenden Deutschen Lungentages die Gelegenheit, die Leistungen, Räumlichkeiten und Mitarbeiter des Fachkrankenhauses Coswig kennenzulernen und sich umfassend zu Atemwegs- und Lungenkrankheiten zu informieren.

In diesem Jahr stand die Veranstaltung ganz unter der Leitfrage „Gute Nachrichten für Allergiker?“. Interessierte, Betroffene und Fachleute konnten sich ein umfassendes Bild zu Atemwegs- und Lungenkrankheiten, deren Erkennungs- und Behandlungsmethoden sowie zur Risikominimierung machen. Selbsthilfegruppen, Psychologen, Ärzte, Apotheker sowie ausgewählte regionale Firmen der Branche standen den Besuchern Rede und Antwort. Berufsinteressierte informierten sich zum Tätigkeitsprofil und zur Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Programm

Zu Beginn der Veranstaltung informierten die Klinikmitarbeiter sowie zahlreiche Aussteller rund um die Themen Tabakentwöhnung, Allergie, Asthma, Lungenfibrose, Sarkoidose und vieles mehr. Wie auch in den vergangenen Jahren stieß das breite Angebot von Gesundheitschecks bei den Besuchern auf besonders großes Interesse. Darüber hinaus boten die kompetenten Ansprechpartner den interessierten Besuchern Einblicke in eine Lungenfunktionsprüfung, in die Messung der Sauerstoffsättigung im Blut sowie in die Blutdruck- und Blutzuckermessung. Ebenso aktiv dabei waren die hoch engagierten Auszubildenden des Fachkrankenhauses. Sie präsentierten das Schülerprojekt „Raucherprävention“, in welchem es um aufklärende, präventive Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen geht. Das breite Informationsangebot an diesem Tag wurde durch Fachvorträge zu den Themen Allergie, Lungenfibrose und COPD/Asthma abgerundet. Für das leibliche Wohl sorgte die RECURA Service GmbH mit einem Grillstand. Auszubildende der Klinik betrieben einen Kuchenbasar und mixten alkoholfreie Cocktails. Die Kleinsten unter den Gästen hatten Spaß in der Bastelecke und beim Kinderschminken.

Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse an unserer Arbeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Hintergrund der Veranstaltung

Der Deutsche Lungentag ist eine jährlich stattfindende Großaktion in der Bundesrepublik und dient drei Zielen: Öffentliche Darstellung des Fachgebietes Atemwegs- und Lungenkrankheiten (Pneumologie), Förderung der Selbsterkennung entsprechender Symptome und Erkrankungen durch Betroffene sowie Stärkung von Forschung und Lehre im Fachgebiet Pneumologie. Getragen wird diese Aktion vom Verein Deutscher Lungentag e.V., zu dem derzeit zwölf  Vertreter von bundesweiten Organisationen zählen.